Startseite | Expert:innen | Bianka Pergande

Bianka Pergande

Geschäftsführerin der Deutschen Liga für das Kind.

Bianka Pergande, geboren 1973, war nach ihrem Studium in Berlin und Moskau in Stiftungen und Kinderrechtsorganisationen tätig, darunter bei der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und Save the Children. 2018-2020 hat sie die Studie „Beteiligung von Kindern im Kita-Alltag“ an der Fachhochschule Potsdam koordiniert. Seit 2015 ist sie Mitglied im Vorstand der National Coalition – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland und seit 2020 deren Sprecherin. Seit 2021 ist sie Geschäftsführerin der Deutschen Liga für das Kind.