Startseite | Kongressbeiträge | Wie pädagogische Fachkräfte die Selbstregulations-Entwicklung von Kindern unterstützen können
Beitrag

Wie pädagogische Fachkräfte die Selbstregulations-Entwicklung von Kindern unterstützen können

Das erwartet Sie

  • redaktioneller Beitrag
  • Dauer: 35 Minuten
  • Thema: Selbstregulation von Kindern, Unterstützung durch die Fachkraft

Beschreibung

Gemeinsam spielen, abwarten, zuhören, alleine einschlafen, sich nach Aufregung wieder beruhigen, Bedürfnisse aufschieben, Emotionen regulieren, Gedanken steuern, Handlungen kontrollieren … – die Situationen, in denen junge Kinder sich möglichst selbstständig regulieren müssen sind vielfältig und mitunter herausfordernd. Dr. Jeanette Roos, Professorin für Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, gibt praxisnahe Antworten zur Unterstützung dieser komplexen Fähigkeit.
Auf meine Merkliste

präsentiert von

Entdeckungskiste

Expert:in

Kongress-Bereich für Ticket-Inhaber

Wir entschuldigen uns, aber dieser Bereich ist nur für Ticket-Inhaber des Kita-Onlinekongresses sichtbar.

Sie haben schon ein Ticket?

Dann können Sie sich direkt hier anmelden und haben ab dem 01.02.2023 Zugriff auf alle Kongress-Inhalte!

Anmelden und loslegen

 

Möchten Sie noch ein Ticket kaufen?

Sie bekommen anschließend Zugang zum Kita-Onlinekongress. Auf die Beiträge können Sie dann vom 01.02. - 31.03.2023 zugreifen.