Startseite | Kongressbeiträge | Geschichten als Sprachbrücken – textfreie Medien im mehrsprachigen Kontext in der Kita einsetzen
Live-Webinar
07.02.2023
10:00 –
10:45 Uhr

Geschichten als Sprachbrücken – textfreie Medien im mehrsprachigen Kontext in der Kita einsetzen

Das erwartet Sie

  • Live-Webinar
  • Dauer: 45 Minuten
  • Thema: Mehrsprachigkeit in der Kita

Beschreibung

Der Aspekt der Mehrsprachigkeit wird in Kitas immer wichtiger. Und das zurecht, denn schon der Philosoph Ludwig Wittgenstein wusste: „Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt. Beobachtet man Kinder im Krippenalter stellt man außerdem fest: Kommunikation kann auch ohne verbale Sprachfähigkeiten gelingen und in Kita-Gruppen finden sich viele Freundschaften, die über Sprachbarrieren hinweg entstanden sind. Dennoch fragen sich Fachkräfte häufig wie sie diese Ressourcen im Trubel des Alltags schnell und unkompliziert nutzen können. Hier geben wir, die Stiftung Lesen, kurzweilige Einblicke in verschiedene Medien und kombinieren diese mit sofort nutzbaren Aktionsideen.
Auf meine Merkliste

präsentiert von

Stiftung Lesen

Expert:innen

Sophie Gotthardt Projektmangerin

Sophie Gotthardt ist Projektmanagerin bei der Stiftung Lesen im Bereich “Leseempfehlungen und Ehrenamt”.

Teresa Karger Projektmangerin

Teresa Karger ist Projektmanagerin bei der Stiftung Lesen im Bereich “Leseempfehlungen und Ehrenamt”.

Kongress-Bereich für Ticket-Inhaber

Wir entschuldigen uns, aber dieser Bereich ist nur für Ticket-Inhaber des Kita-Onlinekongresses sichtbar.

Sie haben schon ein Ticket?

Dann können Sie sich direkt hier anmelden und haben ab dem 01.02.2023 Zugriff auf alle Kongress-Inhalte!

Anmelden und loslegen

 

Möchten Sie noch ein Ticket kaufen?

Sie bekommen anschließend Zugang zum Kita-Onlinekongress. Auf die Beiträge können Sie dann vom 01.02. - 31.03.2023 zugreifen.