Startseite | Kongressbeiträge | Digital, mir egal? Möglichkeiten ganzheitlicher digitaler Transformationsprozesse in der Kita
Beitrag

Digital, mir egal? Möglichkeiten ganzheitlicher digitaler Transformationsprozesse in der Kita

Das erwartet Sie

  • redaktioneller Beitrag
  • Dauer: 45 Minuten
  • Thema: Digitalisierung von Kita-Prozessen

Beschreibung

Ob Elternpartizipation, Organisation, Verwaltung oder Bildungsarbeit – eine ganzheitliche digitale Lösung verbindet alle Bereiche der Kita in einem gemeinsamen Ökosystem. Wie aber lassen sich Prozesse konkret vereinfachen und automatisieren? Welche Auswirkungen hat dies auf die tägliche Arbeit einer Fachkraft, Leitungskraft, oder auf Verwaltungsebene? Wie unterstützt eine digitale Komplettlösung Erziehung und Bildung von Mediensozialisation bis „digital literacy“? – Erfahren Sie warum Sie sich mit einer digitalen Komplettlösung in Ihrer Kita beschäftigen sollten!
Auf meine Merkliste

präsentiert von

Dusyma Kindergartenbedarf GmbH

Expert:in

Heinrich Ruppel Pädagoge und Product Owner bei Kidling

Heinrich Ruppel ist staatlich anerkannter Erzieher. Nach der praktischen Erfahrung aus der Perspektive einer Fachkraft, begann er ein Studium der Erziehungswissenschaften, sowie der Medienwissenschaft an Humboldt-Universität zu Berlin. Mit dem wissenschaftlichen Hintergrund des Studiums und der praktischen Berufserfahrung als Erzieher sowie in der digitalen Transformation, leitet
er die Produktentwicklung und Konzipierung der digitalen Komplettlösung Kidling, des innovativen Start-Ups – Quintic Digital GmbH

Kongress-Bereich für Ticket-Inhaber

Wir entschuldigen uns, aber dieser Bereich ist nur für Ticket-Inhaber des Kita-Onlinekongresses sichtbar.

Sie haben schon ein Ticket?

Dann können Sie sich direkt hier anmelden und haben ab dem 01.02.2023 Zugriff auf alle Kongress-Inhalte!

Anmelden und loslegen

 

Möchten Sie noch ein Ticket kaufen?

Sie bekommen anschließend Zugang zum Kita-Onlinekongress. Auf die Beiträge können Sie dann vom 01.02. - 31.03.2023 zugreifen.