Beitrag

Die individuelle Entwicklung im Blick

Das erwartet Sie

  • redaktioneller Beitrag
  • Dauer: ca. 30 Minuten
  • Thema: Beobachtung und idividuelle Entwicklung

Beschreibung

Wie kann es gelingen auf der Grundlage von Beobachtungen individuelle Handlungsziele für ein Kind zu entwickeln? In diesem Beitrag geht Barbara Huber-Kramer auf verschiedene Fragen hinsichtlich der individuellen Begleitung der Entwicklung eines Kindes ein. Sie zeigt auf, wie pädagogische Fachkräfte gemeinsam mit dem Kind eine Handlungsplanung durchführen können und welche Aspekte es dabei zu beachten gibt.
Auf meine Merkliste
Close

präsentiert von

QiK Online-Akademie

Expert:in

Barbara Huber-Kramer Autorin/Betriebswirtin/Wirtschaftsmediatorin/Erzieherin

„Kinder sollen so sein dürfen, wie sie sind. Sie haben das Recht ihr Leben selbst zu bestimmen.“ Janusz Korczak

In diesem Sinne habe ich, Barbara Huber-Kramer, Autorin, Betriebswirtin, Wirtschaftsmediatorin, Erzieherin, von 1983 bis 2015 als Erzieherin und Leitung von Kindertageseinrichtungen die Kinder begleitet, ermutigt, gefordert, unterstützt und gefördert. Seit 2016 bin ich selbständig und unterrichte als Referentin & Dozentin beim IKS (Institut für Bildung und Management) in Zell, Bagage in Freiburg, Unfallkasse BW und begleite Kitas von der Konzeption zum Qualitätshandbuch.

Der Kita-Onlinekongress 2024 findet vom 04.03. bis 30.04.2024 statt!

Liebe Kongress-Besucher:innen,

an dieser Stelle finden Sie ab dem 04. März 2024 die Inhalte des Beitrags, wenn Sie ein Ticket für den Kita-Onlinekongress 2024 erworben haben.

Noch kein Ticket? Hier können Sie sich Ihr Ticket holen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Kongress-Team