Beitrag

Das Tübinger Modell der Eingewöhnung in der Peer

Das erwartet Sie

  • Beitrag
  • Dauer: o.A.
  • Thema: Eingewöhnung

Beschreibung

Der Prozess der Übergangsgestaltung ist einer der wichtigsten in Kindertageseinrichtungen. Wissenschaftliche Erkenntnisse erfordern einen veränderten Blick auf die Bedeutung von Peerbeziehungen und machen Veränderungsprozesse struktureller wie fachlicher Art unabdingbar. Das Tübinger Modell berücksichtigt neben der Möglichkeit schneller und entspannter einzugewöhnen, die Kompetenzen der Kinder, die Bewältigung des Übergangs aktiv mitzugestalten und im Prozess voneinander zu profitieren.
Auf meine Merkliste
Close

präsentiert von

Klett Kita

Expert:in

M.A. Heike Fink

Dozentin im Studiengang Bildung und Erziehung im Kindesalter (Kindheitspädagogik) an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg und Fortbildungsreferentin im Bereich Erziehungswissenschaft (Kindheitspädagogik), Entwicklungspsychologie und Sozialmanagement – Forum Peer

Der Kita-Onlinekongress 2024 findet vom 04.03. bis 30.04.2024 statt!

Liebe Kongress-Besucher:innen,

an dieser Stelle finden Sie ab dem 04. März 2024 die Inhalte des Beitrags, wenn Sie ein Ticket für den Kita-Onlinekongress 2024 erworben haben.

Noch kein Ticket? Hier können Sie sich Ihr Ticket holen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Kongress-Team